Unser Imagefilm geht online

Dank Piera Jelinek haben wir jetzt einen Imagefilm, der die Kernideen unserer Arbeit noch einmal zusammenfasst. Nach den letzen Monaten, in denen coronabedingt wenig Fortschritte gemacht werden konnten, soll er nun einer von vielen Möglichkeiten sein, unsere Ideen vom Eichstätter Bahnhof darzustellen und voranzubringen. (Ein herzliches Dankeschön, Piera, für die Unterstützung!)

Bahnhof lebt! e.V. DER FILM

2 Antworten auf „Unser Imagefilm geht online“

  1. Wunderbare basisdemokratische, nachhaltige u. generationenübergreifende Aktion!!
    Das genossenschaftl. Prinzip 2tsd Anteile zu 500€ (stimmgleich) erfreut mein demokrat. Herz.
    Als jung gebliebener Eichstätter (kratze bald so “Gott” will an die 70ziger…) durfte ich an 2 mich begeisternden Veranstaltungen in 2019 teilnehmen (zurückgekehrt in mein geliebtes EI) :
    * impro-theater sowie * miteinander musizieren (ohne jegl. (!) Vorkenntnisse)
    faszinierend geleitet v. Marcel Teppich, community music
    sowie wunderbaren SchauspielstudentInnen…
    Wünsche d. Projekt ein fulminantes Gelingen, das EI ganz sicher bereichern wird (schon jetzt).
    Richard Kuhn

    1. Hallo Richard,
      vielen Dank für deine wertschätzende Rückmeldung zu unserer Arbeit. Das motiviert uns weiterzumachen!
      Alles Gute,
      Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.